Das Bildungs- und Personalnetzwerk SIAT nimmt Fahrt auf. Am 14.06.2022 fand der Auftakt des SIAT PE-Coaching Programms im Technologiezentrum Augsburg statt. Knapp zehn HR-Verantwortliche tauschten sich im Rahmen eines interaktiven Workshops zu verschiedenen Themen der Personalentwicklung aus.

Augsburg. Um sich adäquat und zukunftsgewandt auf kommende Herausforderungen vorzubereiten, nimmt die agile Transformation in Unternehmen eine zentrale Rolle ein. Das Thema Weiterbildung rückt dabei zunehmend in den Fokus. Gleichzeitig werden Personalentwicklungsmaßnahmen insbesondere in klein- und mittelständischen Unternehmen nicht ausreichend umgesetzt – oftmals aufgrund mangelnder Ressourcen an Kosten und Personal.

An dieser Stelle setzt das Bildungs- und Personalnetzwerk SIAT an. SIAT ist eine Initiative des Spitzenclusters MAI Carbon des Composites United e. V., der Steinbeis Augsburg Business School und The Knowledge Company und wird vom Bundesministerium für Bildung und Soziales gefördert. Der PE-Verbund SIAT vereint PersonalentwicklerInnen aus unterschiedlichen Branchen in einem Netzwerk, bringt diese mit Bildungsträgern und ‑anbietern zusammen und bietet den Teilnehmenden somit die Chance, MitarbeiterInnen individuell und einfach zu hochqualifiziertem Fachpersonal auszubilden.

Im SIAT-Verbund profitieren die Mitglieder von einem umfangreichen Angebots- und Dienstleistungsportfolio: Eine Digitale Einkaufs- und Trainingsplattform mit beträchtlichen Funktionen sowie passgenauen und unabhängig bewerteten Angeboten, ein Shared Service Center mit einem virtuellen PE-Manager, Netzwerkveranstaltungen und ein PE-Coaching.

Die Komponente PE-Coaching zielt zum einen darauf ab, die SIAT-Mitglieder individuell zu Ihren Herausforderungen zu beraten, bietet aber andererseits die Möglichkeit, ein PE-Coaching-Programm im Rahmen der SIAT-Mitgliedschaft kostenfrei zu absolvieren. Der Auftakt dieses PE-Coaching-Programms am 14.06.2022 im Technologiezentrum Augsburg war ein voller Erfolg.

Die knapp zehn Teilnehmenden tauschten sich aktiv zu den verschiedensten Themen rund um das Thema Personalentwicklung aus und erhielten bei einem interaktiven Workshop umfangreiches Fachwissen zu den Schwerpunktthemen Talentmanagement und Fachkräftemangel, Hybride Unternehmen, Führungskräfteentwicklung, Konfliktgespräche sowie Aufsetzen wirkungsvoller Trainingsprogramme und lernten entsprechende Arbeitsmethoden kennen. Auch die Talentstudie der Steinbeis Augsburg Business School zum Thema „Talente finden und binden“ brachte interessante Erkenntnisse anhand von Best Practice Beispielen für die Teilnehmenden hervor. „Das SIAT-Netzwerk ist eine tolle Möglichkeit, sich mit anderen PersonalerInnen zu vernetzen, die vor den gleichen thematischen Herausforderungen in Ihrem Unternehmen stehen wie wir. Wir freuen uns auf einen weiteren spannenden Austausch beim nächsten Netzwerktreffen“, fassen Anna Storr und Sophia Schulze Kremer, Personalreferentinnen bei GP JOULE und Mitglied im SIAT-Verbund, den Tag zusammen.